Einmal Kran fahren

Artikel wurde verfasst von am .

Viele kleine Jungs haben sich schon einmal gewünscht, ein großes Fahrzeug zu steuern. Normalerweise werden in einem solchen Fall Bücher über Baufahrzeuge, die Feuerwehr oder die Polizei verschlungen. — Habe ich noch etwas vergessen?

Als Justin am 29. Mai hinter Autohaus Zeiger eine Baustelle entdeckte, musste er natürlich wieder einmal stoppen und den Bauarbeitern ein Loch in den Bauch fragen. Doch an diesem Tag war es anders als sonst. Dieses Mal durfte er sich den Kran von innen anschauen. Justin wurde von den Profis kurz die Steuerung erklärt, und anschließend durfte er sogar im Kran dabei sein, als schwere Platten bewegt wurden.

Ein paar Tage später durfte Justin dann auch mal einen Bagger fahren, und ihm wurde gezeigt, wie man mit einem Presslufthammer umgeht. Diese Erlebnisse werden noch lange in Erinnerung bleiben. 🙂

Wir möchten uns hiermit noch einmal herzlich bei den Bauarbeitern für diese schönen Stunden bedanken.



2 Reaktionen zu “Einmal Kran fahren”

  1. Emma

    Hallo,
    danke für den tollen Beitrag.
    Wir wollten einen Pool ausheben, als der Kran plötzlich streikte. Er wurde abgeholt und kurz darauf zurückgebracht mit der Angabe, dass das CZF-Hydromotor-Getriebe am Ende war und ausgetauscht werden musste. Wir freuen uns nun, auf unserem Kran sitzen zu dürfen, und mein Mann genießt das Gefühl, das er hat, wenn er erzählt, wie er als kleines Kind mit seinem Onkel Kran gefahren ist.

  2. Verena

    Vielen Dank für den schönen Beitrag! Als ich mir im Alter von sieben Jahren zum ersten Mal einen Kran von Innen ansehen durfte, war ich ebenfalls unglaublich begeistert. Nun muss ich mich darum bemühen, ein Unternehmen zu finden, welches uns einen Kran für unsere anstehenden Bauarbeiten mietet. Mein Wissen über Krane hat sich mit den Jahren allerdings nicht erweitert, daher überlasse ich diese Aufgabe vielleicht doch lieber meinem Partner.

Einen Kommentar schreiben

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.