Abi-Plakate 2020 am ARG-Heusenstamm

Artikel wurde verfasst von am .

Vor einigen Wochen war aufgrund des Coronavirus gar nicht ganz sicher, ob und ggf. wie die Abitur-Prüfungen am Adolf-Reichwein-Gymnasium in Heusen­stamm stattfinden können. Nachdem zuerst die Abiturientinnen und Abiturienten zu Hause bleiben sollten und etwas später der gesamte, normale Unterricht für alle anderen Jahrgänge abgesagt wurde, sind die Abitur-Prüfungen jetzt aber in vollem Gang.

Zu diesem Anlass wurde das ARG-Heusenstamm wieder von Freunden und Familien der diesjährigen Prüflinge mit vielen Abi-Plakaten vollgehängt. Das Ziel dieser Abi-Plakate ist klar. Sie sollen die Abiturientinnen und Abiturienten für die anstehenden Prüfungen motivieren, auf diesem letzten schulischen Endspurt noch einmal die ganze restliche Energie aus sich herauszuholen und mit Bestzeiten bzw. Bestnoten das bereits sichtbare Ziel zu erreichen.

Um euch einen kleinen Eindruck zu vermitteln, mit wie viel Liebe und Aufwand viele dieser Abi-Plakate erstellt wurden, habe ich vorhin ein paar Fotos gemacht. Die Ideen­viel­falt ist beeindruckend und manchmal hat man beim Betrachten das Gefühl, dass professionelle Grafiker mitgeholfen haben.

Interessant ist auch, dass ab und zu gar kein Name auf den Abi-Plakaten steht. Ob die jeweils angesprochenen Abiturientinnen und Abiturienten wohl immer wissen, dass sie gemeint sind?

Viel Spaß beim Anschauen der Abi-Plakate! 🙂
 



Einen Kommentar schreiben

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.