Aliens in Heusenstamm

Artikel wurde verfasst von am .

Mehrere Heusenstammer berichteten uns, dass sie auf ihrem gestrigen Winterspaziergang kleine, weiße Aliens in Heusenstamms Umgebung gesichtet hätten. Nachdem uns zwei Fotos zugesandt wurden, möchten wir euch nun vor diesen kleinen Männchen warnen. Sie sehen zwar recht lustig aus, sind aber nicht besonders gesprächig und auch sonst recht frostig im Umgang mit Menschen. So soll es bei direktem Hautkontakt bereits zu Unterkühlungen im unteren Armbereich gekommen sein.

Im Rahmen unserer aktuellen Recherchen erzählten uns einige ältere Heusenstammer, dass sie früher bereits schon solche weißen Männchen gesehen hätten. Wenn man mal einem begegnet ist, dann war es — wie auch auf den aktuellen Fotos etwas weiter unten zu sehen — meist mit ein oder zwei Stöcken bewaffnet. Man sollte sich einem solchen Männchen also ggf. nur mit äußerster Vorsicht nähern.

So schnell, wie diese weißen Männchen auftauchen, sind sie dann auch häufig wieder weg. Sie scheinen längere Abschiede zu verabscheuen und hinterlassen bei ihrem überhasteten Aufbruch meist eine durchsichtige Flüssigkeit, die schnell verdunstet.

Falls ihr in den nächsten Tagen Aliens dieser Art sehen solltet, würden wir uns über weitere Augenzeugenberichte und eventuelle Fotos freuen. 🙂

 



Einen Kommentar schreiben

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.