Warten auf den Weihnachtsmann

Artikel wurde verfasst von am .

Bei uns laufen die letzten Vorbe­rei­tungen für das Weihnachtsfest und der Weihnachtsmann muss in wenigen Stunden schon wieder seine lange Reise rund um die Erde antreten. Für diejenigen unter euch, die sich im Laufe dieses Tages fragen, welche Route der Weih­nachts­mann nimmt und wann er wahrscheinlich in Heusenstamm sein wird, haben wir ein paar interessante Informationen zusammen­getra­gen.

Sowohl Google als auch Microsoft scheinen jedes Jahr irgendwie an Informationen zu kommen, wann der Weihnachtsmann seine Reise beginnt, und haben Websites einge­rich­tet, über die man den Weih­nachts­mann im Auge behalten kann.

Haben diese beiden Unternehmen vielleicht Informanten im Team des Bild von Googles Webcam im Schlafzimmer des Weihnachtsmanns Weih­nachts­manns? — Irgendjemand muss ja für Google im Schlafzimmer des Weih­nachts­manns die Webcam aufgestellt haben. — Vielleicht wurden aber auch lediglich die Suchanfragen aus der Region des Nordpols ausgewertet, mit denen der Weihnachtsmann seine Route geplant hat? Hmm… — Die rückwärtslaufenden Uhren, die auf beiden genannten Tracker-Websites zu sehen sind und die auf den Start der weihnacht­lichen Reise hin­deuten, laufen auf jeden Fall nicht ganz synchron.

Wie ihr an dem beigefügten Screenshot sehen könnt, den ich Heilig Abend 2015 gemacht habe, war der Weihnachtsmann vor ein paar Jahren laut Google so gegen Mitternacht in Frankfurt und Umgebung. Vielleicht wählt er dieses Jahr ja wieder die gleiche oder zumindest eine ähnliche Route. Im Hinblick auf die verschiedenen Zeitzonen der Erde und die knappe Zeitspanne, die er für die Auslieferung der Geschenke hat, ist das gar nicht so unwahrscheinlich.

Wir wünschen euch auf jeden Fall ein paar ruhige Weihnachtstage und viel Spaß beim Beobachten des weihnachtlichen Sternenhimmels, zumindest sofern es das Wetter zulässt! 🙂



Einen Kommentar schreiben

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.