Laternenumzug für die Kleinsten

Artikel wurde verfasst von am .

Am Samstag, den 09. November 2019, lädt die evangelische Kirchengemeinde zur nächsten Minikirche für alle zwei bis fünfjährigen Kinder und ihre Familien ein. Unter dem Motto „Ich geh mit meiner Laterne.“ wird der Gottesdienst mit anschließendem Laternenumzug um 16:00 Uhr in der Evangelischen Kirche, Frankfurter Str. 80, gefeiert.

Laternenumzug in Heusenstamm (Archivfoto)

Laternenumzug in Heusenstamm (Archivfoto)

Die Kleinen und Großen hören und sehen die Geschichte von St. Martin, der seinen Mantel teilt und singen Martinslieder. Alle sind eingeladen, ihre Laternen mitzu­bringen. Die Kirchenmäuse Kalle und Thea sind wie immer auch dabei. Anschließend laden Pfarrerin Susanne Winkler und Team zum Familiencafé ins Gemeindehaus ne­benan ein. Alle Kinder und Eltern können etwas trinken und mitgebrachtem Kuchen essen. Nach der Stärkung wird sich der Umzug in Bewegung setzen für einen Martinsumzug durch die Straßen rund um die Kirche. An diesem Tag erinnern wir uns mit den Kindern auch daran, dass vor 30 Jahren viele Menschen durch die Städte in Ostdeutschland gelaufen sind und demonstriert haben und dass am 09. November die Grenze, die quer durch Deutschland lief, geöffnet wurde.

Quelle: Pfarrerin Susanne Winkler (Ev. Kirche Heusenstamm)



Einen Kommentar schreiben

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.