Nikolaustag in Heusenstamm

Artikel wurde verfasst von am .

Foto von der Nikolausaktion in Heusenstamm Um den zweiten Advent war in Heusenstamm viel los. REWE hatte als kleine Nikolausaktion für Kinder bis zu 12 Jahren Papiertüten in Form eines Stiefels verteilt. Diese Stiefel konnten selbst ausgemalt und bis zum 3. Dezember wieder im REWE-Markt (ehemals Toom) abgegeben werden. Sie wurden von den REWE-Mitarbeitern gefüllt und standen am Nikolaustag für die Kinder wieder zum Abholen bereit. Einige der Stiefel wurden aber anscheinend nicht von ihren ursprünglichen Besitzern mitgenommen. 🙁 In solchen Fällen eilte das REWE-Personal schnell los und machte den Kindern, deren Stiefel sich nicht mehr auffinden ließen, eine normale Tüte mit Obst, Nüssen und einer kleinen Überraschung zurecht. So war zwar leider der schön angemalte Stiefel weg, aber die Kinder mussten zumindest nicht ganz enttäuscht nach Hause gehen.

Foto von der Nikolausaktion in Heusenstamm Foto von der Nikolausaktion in Heusenstamm Foto von der Nikolausaktion in Heusenstamm Foto von der Nikolausaktion in Heusenstamm

Die evangelische Kirche bot am Nikolaustag allen Grundschülern wieder von 10.00 bis 14.00 Uhr einen Kirchenmäuseaktionstag an. Da konnten die Kinder ihre Weihnachtsgeschenke vorbereiten, und es wurden auch gemeinsam Kekse gebacken. Die Kinder haben dabei immer viel Spaß. Deshalb möchten wir den beiden Danielas, die den Kindern auch in diesem Jahr wieder eine schöne Zeit bereitet haben, hiermit ein dickes Dankeschön senden.

Zu guter Letzt gab es am 2. Adventswochenende den Heusenstammer Nikolausmarkt, der auch in diesem Jahr wieder gut besucht war. Die Passanten genossen sichtlich die weihnachtliche Atmosphäre mit den liebevoll geschmückten Ständen und einen Plausch mit Freunden und Bekannten. Manche gönnten sich auch gleich mehrfach einen Bummel über den Weihnachtsmarkt.



Einen Kommentar schreiben

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.