Nikolaus Rudel Sing Sang in Heusenstamm: Keine Noten, nur Texte! Alter? Völlig egal!

Artikel wurde verfasst von am .

Am 6. Dezember, also NIKOLAUS-Abend, startet Tom Jet den 3. Heusenstammer RUDEL SING SANG im Saal der Vereine über der Feuerwehr, denn gemeinsam singen macht glücklich. Ein Mit-Sing-Abend in lockerer Atmosphäre, ein Gruppen-Karaoke, bei dem die Sänger im Publikum sitzen und mit viel Spaß in der Gemeinschaft singen. Hits und Oldies, Pop-Songs und Schlager, Volkslieder und Weihnachts-Evergreens: ein Crossover von damals bis heute. Ganz unkompliziert, ohne Noten und nur nach Texten, die via Beamer auf eine Leinwand projiziert werden.

Rudel Sing-Sang, © HR/Karsten Socher

Begleitet werden die Sänger live vom vielfach ausgezeichneten Gitarristen, Sänger und Bandleader Tom Jet „Künstler des Jahres 2016“, der als Frontman in verschiedenen Bands seit 30 Jahren erfolgreich auf der Bühne steht. Ob Schlager, Blues, Rock-Pop oder Oldie-Band – Tom Jet ist überall zuhause. Und so bringt er sein Publikum zum Singen, zum Schmettern und Trällern. Ein Riesenspaß und Wellness für Geist, Körper und Seele. Bestens geeignet für jedes Alter und ob Gruppe, Clique, Chor, Sänger/in und Nichtsänger/in.

Karten zu 10€ gibt es in Heusenstamm bei DAS BUCH auf der Frankfurter Straße sowie online auf der Veranstalterseite www.echt-hartmann.de. Einlass bei freier Platzwahl ist um 19:00 Uhr. Die Show beginnt um 20:00 Uhr im Saal der Vereine in der Rembrücker Str. 4 (1. Stock Feuerwehr) in Heusenstamm.



Einen Kommentar schreiben

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.