Musical auf Rollschuhen „Küss den Frosch“

Artikel wurde verfasst von am .

Es ist zwar bereits ein paar Wochen her, ich möchte aber nicht versäumen, euch noch von dem im Dezember vom Rollsportverein Neu-Isenburg vorgeführten Rollschuh-Musical zu berichten.

Jedes Jahr organisiert der Rollsportverein Neu-Isenburg in der Vorweihnachtszeit ein Schaulaufen der besonderen Art. Mit einem aufwendig erstellten Bühnenbild und sehr hübschen und detailreichen Kostümen führen die Mitglieder des Vereins ein Musical auf Rollschuhen auf. Dieses Mal wurde das Musical „Küss den Frosch“ aufgeführt, und die teilweise sehr jungen Sportlerinnen und Sportler haben den Besuchern wieder einen schönen Nachmittag beschert, wie man hoffentlich an den Bildern erkennen kann.

Ich bin bereits seit längerer Zeit ein Fan dieser Rollschuh-Schaulaufen und konnte während der letzten Jahre bereits die Musicals „Die Schöne und das Biest“, „Anastasia“ und „Der Prinz aus Ägypten“ sehen. Wer Interesse hat, sich eine solche Aufführung mal selbst anzuschauen, sollte sich im Herbst rechtzeitig informieren und mal einen Blick auf die Website vom Rollsportverein Neu-Isenburg werfen. Da die Anzahl der Karten wegen der in der Sporthalle vorhandenen Plätze begrenzt ist, sind die Karten meist sehr schnell vergriffen.

Auf der Website des Rollsportvereins findet man neben diversen Informationen zum Rollschuhsport auch weitere Bilder von „Küss den Frosch“.

So, nun aber viel Spaß mit den Bildern!
Euer Heusenstämmchen

 



2 Reaktionen zu “Musical auf Rollschuhen „Küss den Frosch“”

  1. Musical Tickets Broadway

    Wow das klingt ja mal interessant! Die Bilder schauen auch nett aus, kann man da einen neuen Starlight Express erwarten? 🙂

    Schade, dass das nur etwas lokaler ist, aber das ist definitiv eine Überlegung für meinen nächsten Urlaub wert! Die Webseiten schau ich mir definitiv mal an.

    Grüße

    Ralph

  2. Kris

    Sehr schöne Bilder.
    Und toller Beitrag.
    Lieben Gruß

Einen Kommentar schreiben

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.