Geschichte der Knulli Bullis

Artikel wurde verfasst von am .

Die Wiederentdeckung meiner Sammlung Knulli Bullis vor ein paar Jahren hatte meinen Kindern und mir so viel Freude bereitet, dass ich anschließend immer mal wieder bei eBay reingeschaut habe, um die letzten Knulli-Typen, die ich noch nicht hatte, Knulli-Figuren zu ersteigern. (Viele fehlten aber nicht mehr.) Bei dieser Gelegenheit habe ich mich auch ein wenig mit der Geschichte der Knulli Bullis beschäftigt, und die erworbenen Erkenntnisse möchte ich nun kurz mit euch teilen. 🙂

Im ültje-Museum ist nachzulesen, dass die Knulli Bullis im Jahr 1973 erschienen sind. Dabei war in jeder Packung Erdnüsse mit Schokoladenüberzug eine von anfänglich nur 12 bunten Knulli-Figuren. Angesichts der großen Nachfrage nach Knulli Bullis, die wohl überwiegend durch Kinder zustande gekommen sein dürfte, muss ültje sich dann dazu entschlossen haben, weitere Knulli-Figuren auf den Markt zu bringen.

Im Rahmen des Wechsels von den ersten 12 Knulli-Figuren auf die Knulli-Serien (Knulli Familie, Berufs-Knullis, Weltraum-Knullis und Western-Knullis) bildeten viele der ursprünglichen Figuren die Basis für die neuen Serien und erhielten dabei auch teilweise neue Namen:

  • Dr. KnulliProf. Knulli
  • Sport KnulliSherlock Knulli
  • Polli KnulliKommissar Knulli
  • Dolli KnulliMadam Knulli

Zwei der ursprünglichen Figuren, Knulli Bulli und Irri Knulli, wurden bei dem Wechsel keiner Knulli-Figuren Serie zugeordnet. Ob es hierfür einen bestimmten Grund gab, konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

Insgesamt gibt es also genau 26 verschiedene Knulli-Figuren, die im Laufe von ein paar Jahren auf den Markt kamen, und da diese 26 Knulli-Figuren wiederum in vielen verschiedenen Farben erhältlich waren, gab es vor 40 Jahren also jede Menge Knulli Bullis zum Sammeln und Spielen. Auf den beigefügten Bildern habe ich die jeweils auf den Rückseiten der Packungen abgebildeten Knulli-Figuren mit meiner Sammlung nachgestellt. Die Bilder lassen sich wieder mit Hilfe eines Mausklicks vergrößern, und ich hoffe, ihr habt ein wenig Spaß daran. 🙂



Einen Kommentar schreiben

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.