Judoturnier in Pfungstadt

Artikel wurde verfasst von am .

Letztes Wochenende fuhren mehrere Judoka des TSV Heusenstamm nach Pfungstadt und nahmen am Samurai- bzw. Geisha-Turnier teil, das jedes Jahr von der Judo-Abteilung des TSV Pfungstadt e.V. ausgerichtet wird. Die Wettkämpfe wurden wie üblich auf zwei Tage verteilt. Die Wettkämpfe der Männer fanden am Samstag statt und die Wettkämpfe der Frauen am Sonntag. Für die vielen Kämpfe standen 4 Matten zur Verfügung, auf denen gleichzeitig gekämpft werden konnte, und der Ablauf der vielen Kämpfe funktionierte dabei durch die gute Organisation des Veranstalters, des TSV Pfungstadt e.V. Abteilung Judo, reibungslos.

Um möglichst gleich starke Judoka gegeneinander antreten zu lassen, werden die Wettkämpfer zu Beginn eines solchen Turniers gewogen und anhand ihres Gewichts und auch ihres Alters in verschiedene Gruppen eingeteilt. Christian Derigs und Christian Gompf starteten für den TSV Heusenstamm bei den Männern. Christian Derigs erreichte dabei in Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt der Gewichtsklasse bis 90 kg den dritten Platz. Christian Gompf hat es dieses Mal, bei insgesamt 17 Teilnehmern in der Gewichtsklasse bis 73 kg, leider nicht ganz geschafft, das Siegertreppchen zu erreichen.

Am Sonntag Vormittag ging es dann für die weibliche Judo-Jugend zur Sache. Für den TSV Heusenstamm nahmen hier Nina Gelhausen (U12, Gewichtsklasse bis 25 kg), Lara Gelhausen (U15, Gewichtsklasse bis 36 kg) und Lisa Gelhausen (U15, Gewichtsklasse bis 40 kg) teil. Christian Gompf, der seine Kämpfe bereits am Vortag bestritten hatte, begleitete die Mädchen als Trainer und gab nach dem Erwärmen und auch während der Kämpfe wichtige Hinweise und Ratschläge, worauf die Mädchen im Kampf achten sollten.

Die Kämpfe selbst waren äußerst spannend. Nina, die mit ihren 8 Jahren erst zum zweiten Mal an einem solchen Turnier teilnahm, startete mit als jüngste Teilnehmerin und erreichte in ihrer Gewichtsklasse ohne allzu große Anstrengung den zweiten Platz. Lara und Lisa hatten es in ihren Gewichtsklassen in der Gruppe U15 aufgrund der größeren Teilnehmerzahl und der starken Konkurrenz schwerer. Lara musste in 3 Kämpfen zeigen, was sie kann, und erkämpfte sich in ihrer Gruppe den dritten Platz.

In Lisas Gruppe gingen insgesamt 11 Teilnehmerinnen an den Start. Da Lisa gleich ihren ersten Kampf gegen die spätere Gruppen-Gewinnerin verloren hatte, durfte sie keinen weiteren Kampf verlieren, um noch eine Chance auf eine Medaille zu haben. Dieses Ziel verlor Lisa nicht aus den Augen. Sie ließ den weiteren Gegnerinnen keine Chance und gewann die restlichen drei Kämpfe in Folge vorzeitig. Auf diese Weise erreichte auch sie in ihrer Gruppe den dritten Platz.

Die Judo-Abteilung des TSV Heusenstamm dürfte mit der Ausbeute an Medaillen vom letzten Wochenende sehr zufrieden sein. 🙂

Tipp! Wenn ihr noch mehr Informationen zum Wettkampf haben wollt, dann klickt euch doch einfach unter Judo Pfungstadt durch!

Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt

Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt

Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt

Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt Foto vom Geisha Turnier in Pfungstadt



Einen Kommentar schreiben

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.