15. Maislabyrinth in Dreieich Götzenhain

Artikel wurde verfasst von am .

Das Maislabyrinth in Dreieich Götzenhain war bereits an den letzten drei Flyer vom 15. Maislabyrinth in Dreieich Götzenhain Wochenenden geöffnet und kann auch noch bis zum 4. September 2016 von euch besucht werden. Es ist jeweils samstags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr und sonntags von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die Maispflanzen sind aufgrund des warmen und schwülen Wetters während der letzten Wochen bereits über zwei Meter hoch, und wir hatten letzten Sonntag wieder viel Spaß dabei, uns ein wenig darin zu verirren. 🙂

Weitere Informationen zum diesjährigen Maislabyrinth in Dreieich Götzenhain könnt ihr dem beigefügten Flyer entnehmen.

Blutrote Heidelibelle

Artikel wurde verfasst von am .

Als ich eben im Garten saß, um das tolle und momentan auch recht heiße Sommerwetter Blutrote Heidelibelle zu genießen, hatte ich plötzlich einen kleinen, unerwarteten Gast neben mir. Schaut euch mal die beigefügten Fotos an! Wenn ich mich nicht irre, dürfte das eine Blutrote Heidelibelle sein, auch wenn sie noch nicht ganz ausgefärbt ist.

Die Blutrote Heidelibelle soll, wie viele andere Libellen übrigens auch, häufig in der Nähe stehender Gewässer vorkommen, und dieses Exemplar wird wohl von Heusenstamms See am Goldberg, der nicht weit entfernt ist, einfach einen kleinen Abstecher zu uns gemacht haben.

Diese hübsche, rote Libelle saß also eine ganze Weile auf der obersten Rosenknospe, beobachtete Blutrote Heidelibelle von dort aus die nähere Umgebung, richtete ihren Hinterleib immer mal wieder direkt in Richtung Sonne und ließ sich dabei von meiner Kamera und mir nicht aus der Ruhe bringen. Dann startete sie von ihrer Aussichtsplattform in den Rosen immer mal wieder zu einem Rundflug durch den Garten, um kleine Insekten zu fangen und zu vertilgen.

Ich hoffe, sie war erfolgreich und hat dabei vor allem ganz viele Mücken gefressen. 🙂

 

Nachtrag vom 19. August 2016:

Als ich vorhin im Garten gearbeitet habe, saß erneut eine Blutrote Heidelibelle neben mir. Ob das evtl. mein mittlerweile ausgefärbter Gast von vor über einem Monat war? Die neuen Fotos möchte ich euch jedenfalls nicht vorenthalten. 🙂

Blutrote Heidelibelle Blutrote Heidelibelle Blutrote Heidelibelle Blutrote Heidelibelle

Geschichte der Knulli Bullis

Artikel wurde verfasst von am .

Die Wiederentdeckung meiner Sammlung Knulli Bullis vor ein paar Jahren hatte meinen Kindern und mir so viel Freude bereitet, dass ich anschließend immer mal wieder bei eBay reingeschaut habe, um die letzten Knulli-Typen, die ich noch nicht hatte, Knulli-Figuren zu ersteigern. (Viele fehlten aber nicht mehr.) Bei dieser Gelegenheit habe ich mich auch ein wenig mit der Geschichte der Knulli Bullis beschäftigt, und die erworbenen Erkenntnisse möchte ich nun kurz mit euch teilen. 🙂

Im ültje-Museum ist nachzulesen, dass die Knulli Bullis im Jahr 1973 erschienen sind. Dabei war in jeder Packung Erdnüsse mit Schokoladenüberzug eine von anfänglich nur 12 bunten Knulli-Figuren. Angesichts der großen Nachfrage nach Knulli Bullis, die wohl überwiegend durch Kinder zustande gekommen sein dürfte, muss ültje sich dann dazu entschlossen haben, weitere Knulli-Figuren auf den Markt zu bringen.

Im Rahmen des Wechsels von den ersten 12 Knulli-Figuren auf die Knulli-Serien (Knulli Familie, Berufs-Knullis, Weltraum-Knullis und Western-Knullis) bildeten viele der ursprünglichen Figuren die Basis für die neuen Serien und erhielten dabei auch teilweise neue Namen:

  • Dr. KnulliProf. Knulli
  • Sport KnulliSherlock Knulli
  • Polli KnulliKommissar Knulli
  • Dolli KnulliMadam Knulli

Zwei der ursprünglichen Figuren, Knulli Bulli und Irri Knulli, wurden bei dem Wechsel keiner Knulli-Figuren Serie zugeordnet. Ob es hierfür einen bestimmten Grund gab, konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

Insgesamt gibt es also genau 26 verschiedene Knulli-Figuren, die im Laufe von ein paar Jahren auf den Markt kamen, und da diese 26 Knulli-Figuren wiederum in vielen verschiedenen Farben erhältlich waren, gab es vor 40 Jahren also jede Menge Knulli Bullis zum Sammeln und Spielen. Auf den beigefügten Bildern habe ich die jeweils auf den Rückseiten der Packungen abgebildeten Knulli-Figuren mit meiner Sammlung nachgestellt. Die Bilder lassen sich wieder mit Hilfe eines Mausklicks vergrößern, und ich hoffe, ihr habt ein wenig Spaß daran. 🙂

Open Doors in Neu-Isenburg

Artikel wurde verfasst von am .

Am 1. Juli 2016 geht das Musikfestival um 18:00 Uhr in Neu-Isenburg zum bereits 24. Mal los. Es werden bis zu 60 Bands an diesem Wochenende erwartet. Die Bands treten mit unterschiedlichen Musikstilrichtungen auf. So ist in den Tagen bis zum Sonntag, den 3. Juli 2016, für jeden etwas mit dabei. Wer dabei Hunger bekommt, der wird auf der Frankfurter Straße, die an diesem Wochenende zu einer Flaniermeile umfunktioniert wird, eine leckere Auswahl an afrikanischem, asiatischem oder amerikanischem Essen finden. Für Kinder steht ein Riesentrampolin zur Verfügung. Auf alle Fälle wünsche ich allen Besuchern ein paar schöne, musikalische Stunden, auch wenn vielleicht das Wetter nicht ganz wie gewünscht mitspielen sollte. Mehr zu den auftretenden Bands könnt ihr in unserem Veranstaltungskalender nachlesen.

13. Heusenstammer Kirchenlauf

Artikel wurde verfasst von am .

Foto In diesem Jahr war es für den Heusenstammer Kirchenlauf ausnahmsweise mal nicht zu heiß, dafür musste man aufgrund des ständigen Regens ein gutes Wort bei Petrus einlegen. Der hatte nach 14:15 Uhr ein Einsehen, und so starteten die Kindergartenkinder etwas später als ursprünglich geplant, dafür aber ohne nass zu werden. Viel Spaß und gute Laune waren wieder bei allen Startern dabei. In der Bildergalerie könnt ihr ein paar Schnappschüsse, vielleicht sogar von euch selber, entdecken. Ausführliche Informationen über den Heusenstammer Kirchenlauf erhaltet ihr bei Laufreport.de. Wer wissen möchte, wie schnell die Strecken von den Läufern bewältigt wurden, kann das unter den Ergebnissen nachlesen.

Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016
Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016
Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016
Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016
Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016 Kirchenlauf 2016