Der Advent naht

Artikel wurde verfasst von am .

Die Tage sind jetzt schnell kalt geworden, und es geht mit großen Schritten auf den ersten Advent zu. So wird es auch bei Anica im Blumeneck in der Kantstraße wieder weihnachtlich. Dieses Jahr wird „Alles rund um die Tannenzapfen“ dekoriert. Bisher konnte ich noch nicht vorbeischauen, aber ich habe mir fest vorgenommen, dass unbedingt die nächsten Tage nachzuholen. Wer wie ich neugierig ist, wie Anica und ihr Team in diesem Jahr mit Blumen, Kränzen und Gestecken den Laden verzaubern, der sollte sich trauen, einfach mal vorbeizugehen.

Für alle Interessierten unter euch noch ein paar Fotos vom letzten Jahr.

So wie auch schon im letzten Jahr laden euch Anica und ihr Team zur Adventsausstellung am 25. November 2017 von 15:00 bis 20:00 Uhr bei selbstgebackenen Plätzchen und Glühwein auf einen gemütlichen Plausch ein.

Peter Pan – Das Familienmusical im Dezember

Artikel wurde verfasst von am .

Das Theater Liberi kommt mit dem Musical „Peter Pan“ nach Rodgau. Die Vorstellung beginnt am 7. Dezember 2017 um 16:00 Uhr im Bürgerhaus Nieder-Roden. An diesem Nachmittag entführt „Peter Pan“ die ganze Familie auf die Abenteuer-Insel der Fantasie. Das Stück ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Mehr zum Ticketvorverkauf erfahrt ihr hier.

Wer mehr zu der Aufführung erfahren möchte, findet Bilder, Videos und Ausschnitte der im Musical gesungenen Lieder unter theater-liberi.de.

Bildergalerie zu Peter Pan – Das Musical


Viele weitere Veranstaltungen gibt es in unserem Heusenstamm-Veranstaltungskalender.

5000 Meilen Abenteuer USA-Südwest

Artikel wurde verfasst von am .

Der Fotokreis Dietzenbach & Lars Grothe laden am Reformationstag, dem 31. Oktober 2017, um 17:00 Uhr in die Waldorfschule Dietzenbach zu einer faszinierenden Fotoshow über den Südwesten der USA ein. Es werden u. a. gezeigt: Braunbären, Bisons und Kondore in freier Wildbahn sowie die Städte San Francisco, Los Angeles und Las Vegas. Einlass ist ab 16.30 Uhr, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Über 5000 Meilen fuhr der passionierte Fotograf Lars Grothe mit Familie im Wohnmobil durch den Südwesten der USA. Gemeinsam mit Tochter Lena fotografierte und filmte er die fantastischen Landschaften und die großartige Tier- und Pflanzenwelt der Nationalparks im „Wonderland of Rocks“. Im Laufe von vier Reisen, die zu verschiedenen Jahreszeiten stattfanden, entstanden mehrere Tausend Fotos und Videos, die der studierte Kommunikationsdesigner zu einer knapp zweistündigen Fotoshow zusammengestellt hat.

Die Besucher erhalten zusätzlich viele Praxistipps und Hinweise zum Amerikaurlaub mit dem Wohnmobil, zu Campingplätzen, zum Autofahren und zum Verhalten bei der Begegnung mit wilden Tieren.

Mehr Informationen zu dem Vortrag gibt es auf av-show.de