5000 Meilen Abenteuer USA-Südwest

Artikel wurde verfasst von am .

Der Fotokreis Dietzenbach & Lars Grothe laden am Reformationstag, dem 31. Oktober 2017, um 17:00 Uhr in die Waldorfschule Dietzenbach zu einer faszinierenden Fotoshow über den Südwesten der USA ein. Es werden u. a. gezeigt: Braunbären, Bisons und Kondore in freier Wildbahn sowie die Städte San Francisco, Los Angeles und Las Vegas. Einlass ist ab 16.30 Uhr, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Über 5000 Meilen fuhr der passionierte Fotograf Lars Grothe mit Familie im Wohnmobil durch den Südwesten der USA. Gemeinsam mit Tochter Lena fotografierte und filmte er die fantastischen Landschaften und die großartige Tier- und Pflanzenwelt der Nationalparks im „Wonderland of Rocks“. Im Laufe von vier Reisen, die zu verschiedenen Jahreszeiten stattfanden, entstanden mehrere Tausend Fotos und Videos, die der studierte Kommunikationsdesigner zu einer knapp zweistündigen Fotoshow zusammengestellt hat.

Die Besucher erhalten zusätzlich viele Praxistipps und Hinweise zum Amerikaurlaub mit dem Wohnmobil, zu Campingplätzen, zum Autofahren und zum Verhalten bei der Begegnung mit wilden Tieren.

Mehr Informationen zu dem Vortrag gibt es auf av-show.de



Einen Kommentar schreiben

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.