14. Heusenstammer Kirchenlauf

Artikel wurde verfasst von am .

Auch an dem diesjährigen Kirchenlauf haben sich wieder viele Kindergärten, Schulen, Vereine und Privatpersonen beteiligt. Das Wetter war schon fast zu heiß zum Laufen. Trotzdem gab es auch noch in letzter Sekunde viele Anmeldungen.

Zuerst starteten die Kindergartenkinder. Die Hitze verlangte den Kleinen schon einiges ab. Als sie nach ihrer Runde ins Ziel kamen, freuten sie sich mächtig, von unserem Bürgermeister Halil Öztas und Pfarrer Martin Weber eine Urkunde und einen Eisgutschein überreicht zu bekommen. Da wurden die Strapazen des Laufs ganz schnell vergessen. 🙂

Danach starteten die Hartgesottenen für die 16,6 km Strecke. Leute, ihr habt meinen Respekt! 6,9 km waren bei diesem Wetter schon eine Riesenleistung, aber die 16,6 km Strecke zu absolvieren… Ich glaube, da muss man nicht mehr viel dazu sagen. Beeindruckend! Nachdem Bürgermeister Halil Öztas den Startschuss gegeben hatte, ging es auch für ihn an die 6,9 km Strecke. Zwischen den Läufern konnten wir unter anderem auch den Schulleiter unseres Adolf-Reichwein-Gymnasiums, Siegfried Ritter, und unsere evangelische Pfarrerin, Susanne Winkler, entdecken.

Herzlichen Dank soll ich auch nochmal von einigen uns bekannten Läufern an die „Duschpaten“ weitergeben, die ihre Gartenschläuche nutzten, um den Läufern auf der Strecke etwas Abkühlung zu verschaffen. Ohne euch wäre es für die Läufer noch schwerer geworden, das Ziel zu erreichen.

Die Ergebnislisten gibt es jetzt auf kirchenlauf.de im Internet, und unten findet ihr unsere Fotos vom Lauf.



Einen Kommentar schreiben

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.